That Lovely Girl (Israel)

That Lovley Girl UK 395

Dieser Film aus Israel ist kurz vor seiner Premiere in Cannes 2014 bei uns fertig vertont und gemischt worden.

Moshe und Tami sind ein Paar. Sie leben zusammen in einfachen Verhältnissen wie Mann und Frau. Moshe ist fast 60 Jahre alt, Tami ist 22. Moshe und Tami sind Vater und Tochter.

In ihrer häuslichen Routine wirken die beiden vertraut, Außenstehenden gegenüber wirkt die Beziehung normal. Eine junge Frau, ein älterer Mann. Doch dann wird deutlich, in welcher Spirale aus Abhängigkeit, Zuneigung und Gewalt sich die beiden befinden und welche Kräfte auf sie einwirken. So kommt eine Zerbrechlichkeit zu Tage, gepaart mit Schmerz und Liebe. Eine ausweglose Situation.
Tamis mentaler Zustand ist extrem düster. Sie lebt mit Moshe, sie kann nicht ohne ihn. Anfällig für Stimmungschwankungen und sozial verschlossen kann sie ihrem Leben, welches einem Gefängnis gleicht, nicht entkommen. Sie kennt kein anderes Leben, aber dieses Leben wird sie umbringen…

Regie/director: Keren Yedaya
Produktion/production: Riva Film, Transfax (Israel), Bizibi (Frankreich)
(Quelle: Riva Film)